Time to read

Human Centric Lighting – Bedeutung und Anwendung zirkadianer Beleuchtung

Licht hat einen großen Einfluss auf den Menschen. Es ermöglicht uns nicht nur die visuelle Wahrnehmung, sondern kann uns auch stimulieren und unsere Stimmung und unser Aktivitätsniveau beeinflussen. Da unsere physiologische Reaktion auf Licht von dessen Intensität und spektraler Zusammensetzung abhängt, sind die Eigenschaften des künstlichen Lichts in unserer Umgebung von besonderer Bedeutung, wenn wir uns viel in Innenräumen aufhalten.

Eine moderne Lösung für Menschen, die den größten Teil des Tages unter künstlichem Licht verbringen, ist Human Centric Lighting, das die positiven Auswirkungen, die Licht auf den Menschen haben kann, vollständig umfasst.

Dank neuer Erkenntnisse über die biologische Wirkung von Licht und Innovationen in der Beleuchtungstechnik verfügen unsere hochwertige LED-Leuchten über die Fähigkeit, Intensität und Farbe des emittierten Lichts anzupassen und so positive Effekte auf den menschlichen Körper zu erzielen.

Neue, smarte, vernetzte Lichtmanagementsysteme bieten enorme Möglichkeiten für eine bessere Steuerung und ein besseres Nutzererlebnis

Was ist zirkadiane Beleuchtung und warum ist sie wichtig?

Zirkadiane Beleuchtung ist ein Ansatz innerhalb des Human Centric Lighting (HCL), bei dem die Veränderung der Intensität und spektralen Zusammensetzung des künstlichen Lichts die biologischen Funktionen des Menschen beeinflusst, so wie es unter dem Einfluss von Tageslicht geschieht. Es wird auch als biologisch aktive Beleuchtung bezeichnet, da neue medizinische Erkenntnisse ihren Einfluss auf die biologische Funktion des menschlichen Körpers bestätigen.

Der biologische Rhythmus des Menschen hängt direkt mit dem Wechsel von Tag und Nacht zusammen. Das blaue Spektrum im hochintensiven Tageslicht regt die Aktivität des menschlichen Körpers an und hält ihn wach, während sein Fehlen in warmen Tönen das Abendlicht die Produktion des Hormons Melatonin ermöglicht, das entspannt und den Schlaf anregt.

Die zirkadiane Beleuchtung unterstützt den natürlichen biologischen Rhythmus des Menschen, beugt Schlafstörungen vor und wirkt sich somit positiv auf seine Gesundheit aus.

Wie Licht den zirkadianen Rhythmus des Menschen beeinflusst

Licht ist der grundlegende externe natürliche Koordinator des zirkadianen Rhythmus. Seine Beeinflussung erfolgt durch spezielle Rezeptoren für bioaktives blaues Licht, die sich im Auge befinden. Dieser Einfluss ist so stark, dass bei Menschen mit schweren Augenverletzungen die innere Uhr gestört werden kann, was zu Schlafstörungen führt.

Ein Beispiel für den negativen Einfluss von Licht auf den zirkadianen Rhythmus ist der Blick auf die Bildschirme von Mobiltelefonen oder anderen Geräten vor dem Schlafengehen. Die meisten Menschen mit einer modernen Lebensweise müssen vor dem Zubettgehen in sozialen Netzwerken und Nachrichten surfen, auf eine E-Mail oder eine Nachricht antworten. Dieses intensive Licht, das direkt auf unser Gesicht gerichtet wird, sendet jedoch die Information an das Auge, dass es immer noch Tag ist, und lässt uns noch lange wach, nachdem wir solche Aktivitäten beendet haben.

Negative Auswirkungen konventionellen künstlichen Lichts

Elektrische Beleuchtung hat das Leben der Menschen seit den ersten Glühbirnen grundlegend verändert. Mit dieser Erfindung wurde der Rhythmus des menschlichen Tages wesentlich verändert, d.h. Menschen konnten ihren Tag verlängern. Heutzutage verbringen die Menschen fast 90% ihrer Zeit in Innenräumen und sind künstlichem Licht ausgesetzt, während unsere Vorfahren vor einigen hundert Jahren die gleiche Zeit draußen dem Sonnenlicht ausgesetzt waren.

Vom morgendlichen Aufstehen, während der Arbeit bis hin zum Abend beim Stadtbummel oder in der Nachtschicht verbringen die Menschen ständig unter künstlichem Licht. Die Digitalisierung führt dazu, dass ein Großteil der Menschen mehr als 7 Stunden am Tag vor dem Bildschirm verbringt. Die unter dem Tageslicht verbrachte Zeit ist drastisch gesunken, was das Risiko von verschiedenen Krankheiten (Depression, Fettleibigkeit, Schlaf- und Gemütsstörungen) sowie einigen anderen schwerwiegenderen Krankheiten erhöht.

Die zirkadiane Beleuchtung kann uns helfen, einen natürlicheren Rhythmus zu leben, selbst wenn wir die meiste Zeit in Innenräumen verbringen.

Potenzial und grundlegende Anwendung der zirkadianen LED-Beleuchtung

Moderne LED-Quellen und Steuerungseinheiten werden so entwickelt, dass die Technik kein Hindernis für die Beleuchtung von Räumen mit einer anderen spektralen Lichtzusammensetzung mehr ist.

BUCK hat zusammen mit der Bartenbach-Entwicklungsabteilung speziell designierte Optik entwickelt, die eine hochwertige Gleichmäßigkeit der Farbe des Ausgangslichts ermöglicht. Leuchten mit dieser Optik können eine breite Anwendung in verschiedenen Bereichen der menschlichen Tätigkeit finden, in denen die Qualität des Lichts und die signifikanten Auswirkungen auf den Menschen wichtig sind.

Anwendung im Gesundheitswesen

Das größte Potenzial für zirkadiane Beleuchtung liegt in medizinischen Einrichtungen, in denen medizinische Beleuchtung eingesetzt wird, bzw. in Einrichtungen, in denen Menschen mit Behinderungen oder Bewegungseinschränkungen untergebracht werden. Es ist wichtig, an solchen Orten den Eindruck von Tageslicht im Raum zu vermitteln, das sie mit der natürlichen Außenumgebung verbinden und ihren richtigen zirkadianen Rhythmus fördern kann – was ein Schlüsselelement für die Heilung ist. Für eine erfolgreiche Genesung können dann reduzierte Medikamentendosen ausreichen.

So wie Patienten eine schnelle Genesung und Ruhe benötigen, braucht medizinisches Personal rund um die Uhr ausreichend Licht für übliche Arbeitssituationen und Notfallsituationen.

Anwendung in Geschäftsräumen

Es wird empfohlen, in Büroräumen eine Kombination aus direkter und indirekter Beleuchtung zu verwenden. Auf diese Weise wirkt der Raum natürlich, Licht kommt von allen Seiten, wie in der Außenumgebung.

Durch die Abstimmung von Intensität und Lichtspektrum der künstlichen Beleuchtung mit den äußeren Bedingungen wird ein hervorragender Sehkomfort, aber auch ein Rahmen für mehr Kreativität und angenehmeres Arbeiten erreicht.

Studien, die diesen Beleuchtungsansatz erforschen, zeigen positive Ergebnisse: Der Grad der gesteigerten Motivation und Zufriedenheit am Arbeitsplatz beträgt bis zu 80 %, und etwa 60 % der Mitarbeiter stimmen zu, dass sie produktiver sind. Gleichzeitig kann die Beleuchtung einen finanziellen Beitrag zum Unternehmenserfolg leisten, indem sie die Abwesenheit von Mitarbeitern verringert und das Risiko von Arbeitsunfällen verringert.

Anwendung in Industrieanlagen

Die zirkadiane Beleuchtung hat auch in der Industrie Anwendung gefunden, wo in großen Werkhallen gearbeitet wird. Durch ihre Anwendung werden weniger Ausschuss bei Produktionsprozessen und eine höhere Produktivität durch erhöhte Konzentration und Motivation der Mitarbeiter erreicht.

Besonders wichtig ist die Anwendung bei Nachtarbeit, wenn der biologische Rhythmus des Menschen durch den Einsatz von Licht mit einem geringeren Anteil des blauen Spektrums unterstützt werden kann, was die negativen Auswirkungen der Nachtarbeit auf die Gesundheit der Arbeiter deutlich reduziert.

Anwendung in Bildungseinrichtungen

Ein interessantes Beispiel für die Anwendung der zirkadianen Beleuchtung ist in Schulen, wo es wichtig ist, ein natürliches Gleichgewicht durch die Steigerung kognitiver Funktionen der Schüler herzustellen. Teenager gehen später ins Bett, stehen morgens schwer auf und schlafen oft die ersten Stunden durch, weil sie nicht ganz wach sind.

Durch die Einführung eines aktiven blauen Lichtspektrums, das bei Tageslicht vorhanden ist, in die Klassenraumbeleuchtung wird die Aufmerksamkeit und Konzentration der Schüler sowie deren Aktivität erhöht, was zu besseren Ergebnissen im Unterricht führt

Fazit

Die Einführung von natürlichem Licht durch die Architektur in Gebäude, in denen Menschen viel Zeit verbringen, ist von besonderer Bedeutung, um ihren biologischen Rhythmus zu erhalten und ein natürliches Gleichgewicht mit der Umwelt herzustellen.

Wo dies nicht möglich ist, bieten wir eine Lösung in Form von LED-Leuchten, die durch Kombination entsprechender visueller, biologischer und psychologischer Lichtwirkungen die Gesundheit, das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit des Menschen unterstützen.

Die Bedeutung einer guten Beleuchtung in Schulen und Bildungseinrichtungen

Der September ist der erste Herbstmonat, der neben Regentagen und kälterem Wetter auch den Beginn des neuen Schul- und Hochschuljahres…

Weiterlesen

LED-Beleuchtung – Die Wahl für die ökologische Zukunft

Das moderne menschliche Leben hat große Auswirkungen auf die natürlichen Ressourcen, den Klimawandel und die natürliche Umwelt, daher wurden in…

Weiterlesen

Arten von künstlicher Beleuchtung

Wie jede große Erfindung kann künstliche Beleuchtung nicht dem Genie und dem Können eines Wissenschaftlers zugeschrieben werden, es ist eher…

Weiterlesen
Notification
Subscription successful!